MOTS_Website_Header.png

MOTS - COVID 19

MODULARE
TESTSYSTEME

 

  • Bis zu 1.500 Testungen täglich
  • Mobil und stationär
  • Zertifizierte Schnell-, PCR und Antikörpertestungen
  • Abrechnung nach KV-Standard
MOTS_Website_Header_Logo.png

Teststationen in
Berlin & Halle

Aktuelle Informationen

 Änderung der Testverordnung hinsichtlich PoC-Antigen-Schnelltests
zum 01. Juli 2022

Seit dem 30. Juni 2022 besteht für symptomlose Personen kein anlassloser Anspruch
auf kostenlose PoC-Antigen-Schnelltest mehr.

Kostenlose PoC-Antigen-Schnelltest

  1. Ich habe ein Kind unter 5 Jahren.

  2. Ich bin eine Person, die aus nachweislich medizinischen Gründen nicht gegen das Coronavirus geimpft werden kann (wie beispielsweise Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel).

  3. Ich bin eine Person, die seit / in den letzten drei Monaten an einer klinischen Studie zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus teilnimmt / teilgenommen hat.

  4. Ich bin eine Person, die sich aufgrund einer Corona-Infektion in Isolation befindet und möchte mich freitesten.

  5. Ich bin eine Person oder Besucher:in nach TestV § 4 Absatz 1 Satz 1 Nummer 3 und 4 (Gegenwärtige Behandlung, Betreuung, Pflege oder Unterbringung in bestimmten Einrichtungen oder Unternehmen bzw. Gegenwärtige Behandlung, Betreuung, Pflege oder Unterbringung in stationären Einrichtungen oder ambulanten Diensten der Eingliederungshilfe).

  6. Ich bin eine Person, die mit einer an Covid 19 erkrankten Person in einem Haushalt lebt.

  7. Ich bin Pflegende:r Angehörige:r

  8. Ich bin angestellte:r Assistent:in von Menschen mit Behinderungen (im Rahmen eines persönlichen Budgets nach § 29 SGB IX).

  9. Ich bin eine Person, die von Ärzt:innen oder dem Gesundheitsamt als enge Kontaktpersonen festgestellt wurde.

In folgenden Fällen werden Schnelltests für eine Selbstbeteiligung von 3 Euro angeboten:

Zuzahlungspflichtige PoC-Antigen-Schnelltest

  1. Ich bin eine Person, die eine Warnung mit dem Status „erhöhtes Risiko“ von der Corona-Warn-App erhalten hat.

  2. Ich bin eine Person, die eine Veranstaltung in einem Innenraum besuchen möchte.

  3. Ich bin eine Person, die am selben Tag eine Person besuchen möchte, bei welcher ein erhöhtes Risiko auf einen schweren Krankheitsverlauf im Falle einer Infektion mit dem Coronavirus besteht.

  4. Ich bin eine Person, die zu einer Person Kontakt hat, die das 60. Lebensjahr vollendet hat.

  5. Ich bin eine Person, die zu einer Person Kontakt hat, die aufgrund einer Vorerkrankung (lt. RKI z.B. Herzkreislauferkrankungen, Diabetes, Erkrankungen des Atmungssystems, der Leber, der Niere,

    Krebserkrankungen oder Faktoren wie Adipositas und Rauchen) oder Behinderung ein hohes Risiko aufweist, schwer an COVID-19 zu erkranken.

Unternehmen - Kommunen - Bildungswesen - Bürgertests

WIR SETZEN IHRE TESTSTRATEGIE

KURZFRISTIG UM

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Aber gerade dann ist es wichtig auf gewisse Konstanten vertrauen zu können, denn das gibt Sicherheit. Wir sind dieser verlässliche Partner. Die Kernkompetenz von MOTS ist die Lieferung und Durchführung Modularer Testsysteme für Unternehmen, Bildungseinrichtungen, der öffentlichen Verwaltung und der Betrieb von Corona Schnelltest-Stationen für kostenlose Bürgertests.

Jetzt weiter zu
MOTS_Website_01-A.png
MOTS_Website_01-B.png
Langjährige Expertise zeichnet unser Kompetenzteam aus

Wir sind ein Projekt-Team mit Spezialisten aus der Gesundheits-, Bildungs- und Personalwirtschaft. Wir sind sowohl stationär als auch mobil unterwegs, unsere eigenen Mitarbeiter:innen sind ärztlich geschulte Gesundheitshelfer:innen und wir liefern höchste Qualität und modernstes Testmaterial mit sicherer Lieferkette und eigener Distribution und Lagerhaltung.

Wir arbeiten in unseren Teststationen mit der App ePassGo, einer führenden und unabhängigen Plattform in Deutschland. Einfach, digital und auch analog einsetzbar!

passgo-pressefotos 10.jpg
Koch Test1.jpg

Unserer verwendeten COVID-19 Antigen Schnelltests sind von KOCH Biotechnology, einem der führenden Forschungs- und Produktions-Unternehmen auf dem Gebiet der In-Vitro-Diagnostik für pathogene Mikroorganismen.

  • Gelistet beim BfArM gem. § 1 Abs. 1 Satz 1 TestV (AT1287/21) und CE zertifiziert

  • Erstattungsfähig im Rahmen der Testverordnung

  • Leichte Handhabung und bestes Hygiene- Konzept: Abstrich- Tupfer und Teststreifen bleiben verschlossen im Röhrchen. Kein potentiell infektiöses Material gelangt nach außen.

  • Zugelassen für die Probenentnahme aus dem Rachenraum, dem vorderen und dem tiefen Nasenabstrich.

  • Sehr niedrige Nachweisgrenze (LoD-Limit of Detection), d.h. eine sehr geringe Viruslast ist zur Erkennung notwendig.

  • Höchste Zuverlässigkeit (*Konfidenz-Intervall):

    • Sensitivität: 98,5% (95%CI*: 97,20-99,80%)

    • Spezifität: 99,3% (95%CI*: 98,50-100%)

    • Koinzidenz: 99,0% (95%CI*: 98,30-99,70%)

  • Technologie: Kolloidale Gold-Immunochromatographie - zum qualitativen Nachweis eines spezifischen SARS-CoV-2-Antigens im menschlichen Nasen-Rachenraum

MOTS_Website_ST_Str_1950x300_blau.png
  • Facebook
  • LinkedIn Social Icon